R├╝rup-Rente Vergleich

Die wichtigsten Informationen auf einen Blick

R├╝rup-Rente Vergleich - Steuern sparen und f├╝rs Alter vorsorgen.

Die nach dem Wirtschaftsweisen Bert R├╝rup benannte Basisrente bildet ein ganz besonderes Altersvorsorgemodell. Sie haben eine hohe steuerliche Belastung oder sind selbstst├Ąndig, dann ist die R├╝rup Rente genau das Richtige f├╝r Sie.

Nutzen Sie sofort die Vorteile der Sonderausgabenabzugsf├Ąhigkeit und das Privileg, w├Ąhrend der Ansparphase an der Abgeltungssteuer vorbei zu kommen. Ihnen ist Sicherheit auch in Krisenzeiten wichtig? Speziell dann kann die R├╝rup-Rente Vergleich genau die richtige Entscheidung f├╝r Sie sein.

Beispielsweise wird bei einer l├Ąngeren Arbeitslosigkeit und dem Eintritt von Arbeitslosengeld II die R├╝rup Rente keinesfalls bei der Anrechnung der Verm├Âgenswerte ber├╝cksichtigt. Auch im Falle einer Insolvenz bleibt Ihre Altersvorsorge gesch├╝tzt, denn w├Ąhrend der Ansparphase ist die R├╝rup Rente absolut Pf├Ąndungssicher.

Alles in allem l├Ąsst sich zusammenfassen, dass die R├╝rup-Rente Vergleich die optimale Altersvorsorge f├╝r alle steuerlich Belasteten, Selbstst├Ąndige und Kunden, denen Sicherheit besonders wichtig ist. Lassen auch Sie sich ├╝berzeugen und fordern noch heute Ihr unverbindliches Angebot an.

Die Beitr├Ąge zum Aufbau einer R├╝rup-Rente sind nur unter folgenden Einschr├Ąnkungen und Voraussetzungen als Sonderausgaben absetzbar:

» Der Versicherungsvertrag oder Fondssparplan muss durch das Bundeszentralamt für Steuern zertifiziert sein.[2]
┬╗┬áIm Rahmen der gesetzlichen H├Âchstbetr├Ąge nach dem Alterseink├╝nftegesetz (derzeit j├Ąhrlich 23.712 Euro bei Ledigen und 47.424 Euro bei Verheirateten).
» Die Basisrente darf beim Vertragsabschluss vor dem 1. Januar 2012 nicht vor Vollendung des 60. Lebensjahres und bei einem Vertragsabschluss nach dem 31.  Dezember 2011 nicht vor Vollendung des 62. Lebensjahres beginnen.
┬╗┬áAnspr├╝che aus dem Vertrag sind au├čerhalb eines engen Bezugsrechts nicht vererbbar, weiterhin nicht beleihbar und nicht ver├Ąu├čerbar (┬ž 10 Abs. 1 Nr. 2b, aa, S. 2 in Verbindung mit Abs. Nr. 2 Satz 2 EStG).

F├╝r die steuerliche Behandlung der Basisrente sind zwei Phasen zu unterscheiden, die Anwartschaftsphase (Ansparphase), in der die Beitr├Ąge entrichtet werden, und die Leistungsphase (Rentenphase).